Veranstaltungsarchiv

2014

 

 

11.Januar um 11.30 Uhr in der Worpsweder Kunsthalle:

Neujahrskonzert mit dem Trio Jennifer Peters: Flöte, Harfe, Gitarre

 

Orient/Okzident: April bis Juni 2014

 

Konzertlesung und Jazzkonzerte mit arabischem Schwerpunkt

 

Ort: Bötjersche Scheune

Bauernreihe 3a, 27726 Worpswede

 

5. April 2014: Konzertlesung Claudia Ott (101 Nacht/ 1001 Nacht) mit Hadi Alizadeh (Tonbak/Daf) und Gilbert Yammine (Qanun)

 

24. Mai 2014: Jazztrio Continuum mit Dirk Piezunka (tenor-, Sopransaxophon, Bassklarinette, Percussion), Martin Flindt (Konzert- und Jazzgitarre) und Jens Piezunka (Kontrabass, Stimme)

 

13.Juni 2014: Jazztrio Uli Beckerhoff

Eine Welt-Uraufführung!

Erstmalig finden drei hochkarätige und international renommierte Musiker zu einem Konzert in Worpswede zusammen. Sie stehen als musikalische Persönlichkeiten für die Musikformen ihrer unterschiedlichen Kulturen und Herkunftsländer. So ist ihre Musik eine Melange aus europäischer Musik, jazz, türkischen und orientalischen Rhythmen sowie brasilianischen Einflüssen aus Bossa Nova, und Samba, dargeboten mit großer Virtuosität, Spiel- und Lebensfreude sowie Humor.

 

Uli Beckerhoff Trompete, Flügelhorn)

Mustafa Boztuey (Oriental Percussion")

Joao Luis Nogueira (Gitare, Voval)

 

Das Projekt wurde gefördert durch den Landschaftsverband Stade aus Mitteln des Landes Niedersachsen und die Waldemar-Koch-Stiftung

 

 

September bis November 2014:

 

"Worpsweder Musikherbst 2014"

 

 

26. September 2014:

 

Kloppstock-Percussion

mit Hsin Lee, Jakub Kowalski, Tobias Hartmann und Johannes von Butlar

 

17. Oktober 2014:

 

Duo Imaginaire

mit Simone Seiler (Harfe) und John Corbett (Klarinette)

 

1. November 2014:

 

"Musik für Stimme und Klavier"

mit Angela Postweiler (Sopran) und Hwa-Kyung Yim (Klavier)

 

Das Konzert fand  statt in Kooperation mit dem "Atelier Neue Musik" an der HfK Bremen.

 

14. November 2014:

 

Bremer Bläserquintett

 

Andreas Evers: Flöte

Burkhard Orlovsky: Oboe

Andreas Salm: Klarinette

Genci Puka: Horn

Rainer Hory: Fagott

 

Auf dem Programm standen Werke von Hindemith, Salm, Deda, Ibert, Farkas und Fazil Say.

 

29. November 2014:

Ensemble Schwerpunkt

 

um 18 Uhr: Einführungsveranstaltung mit dem Komponisten Erès Holz

----------------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungsort: Bötjersche Scheune

Bauernreihe 3a

27726 Worpswede

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Der "Worpsweder Musikherbst 2014" wurde gefördert durch das Land Niedersachsen, die Stiftung Nierdsachsen und die Volksbank Worpswede